Donnerstag, August 22, 2019
Selbstliebe

#selbstzweifelüberwinden

“Sind wir denn nie schön genug?

Ist es hier nie schön genug?

Sind wir denn nie schön genug?

So wie wir sind, sind wir so viel zu schnell zu müde oder blind.

Aber alles soll und alles muss

Aber alles geht und jeder will

Perfekt sein”

Ich habe vorhin beim Aufräumen auf einem alten USB Stick dieses Lied von Lina Maly “Schön genug” gefunden und dazu passt das Bild perfekt. Nach aussen hin sah ich fröhlich und glücklich aus, aber im Inneren war ich voller Selbstzweifel und Versagensängsten.

Als meine beste Freundin mir gesagt hat, dass ich ihre Trauzeugin sein darf, habe ich vor Freude angefangen zu weinen. Allen anderen war klar, dass es niemanden außer mir gibt, der für dieses ehrenvolle Amt in Frage kommt. Mir selber war das aber so ganz und gar nicht klar. Mir wären auf der Stelle eine Handvoll andere Frauen eingefallen in ihrem Freundeskreis, die ich für deutlich geeigneter dafür gefunden hätte. 

Jetzt im Rückblick denke ich mir:  was für ein Bullshit ich mir da schon wieder zusammen gedacht habe. 

Aber in dem Augenblick und auch immer wieder in den 1,5 Jahren Planungszeit überkamen mich riesige Selbstzweifel. Ob ich es gut genug mache, schön genug für sie mache, ob meine Ideen nicht zu langweilig sind. Ich habe so einige Male weinend da gesessen und mich dafür gehasst, dass ich so unperfekt bin.

Ich habe geplant, gebastelt, war für sie da und wusste eigentlich, dass ich echt nen guten Job mache. Und vor allem, dass es nicht wichtig ist, dass alles perfekt ist, sondern es wichtig ist, dass ich für sie da bin. Und das war ich wirklich immer. 

Aber in meinen Kopf ist diese fiese, kleine Stimme, die mir immer zuflüsterte “du bist nicht gut genug” trotzdem nie ganz verstummt. 

Es war eine wunderschöne Zeit und es war eine nervenaufreibende Zeit. Ich bin gewachsen und habe mich weiter entwickelt. 

Und ich weiß jetzt wie ich mit der fiesen, kleinen Stimme reden muss, aber los geworden bin ich sie immer noch nicht.

#selbstzweifelüberwinden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Back To Top