Sonntag, Juli 21, 2019

Mein Bauch und ich

Warum ich meinen Körper nie mochte und ein extrem schlechtes Körperbewusstsein hatte. Bauchfett aus energetischer, hormoneller und biografischer (Kindheit) Sicht beleuchtet und ein Plädoyer an jede Frau den Krieg gegen sich selbst endlich zu beenden.

Weiterlesen

Zurück zu mir

Warum mein Fußbruch und das Verlassen werden so heilsam für mich waren. Wie mein neues Körperbewusstsein mir bei der Selbstheilung geholfen hat und warum das Abnabeln von den Eltern so elementar wichtig ist.

Weiterlesen

Von Goldmarie zu Pechmarie – ein modernes Märchen in zwei Akten

Ein Podcast über Beziehungssucht, innere Armut, die Beziehung mit einem Narzissten und warum Materielles uns nicht glücklich macht. Nach meinem ersten Podcast über meine Familie folgt nun der zweite Podcast mit mir selbst in der Hauptrolle. Und weil in meinem Leben schon so extrem viel passiert ist gönne ich mir selbst einfach mal zwei Podcast Folgen.
In dieser ersten Folge erfahrt ihr wie aus der kleine fröhlichen Goldmarie eine traurige und innerlich einsame Pechmarie wurde. Im nächsten Podcast verrate ich euch dann was dazu geführt hat, dass ich mit 30 Jahren endlich erkannt habe, dass mein Leben eigentlich ein Alptraum ist und wie ich gelernt habe wieder glücklich zu sein.
Viel Spass beim Reinhören.

Weiterlesen

Keine perfekte Familie

Wer bin ich und wo komm ich her? In diesem Podcast berichte ich über meine Familie, die Situation mit sieben Pflegekindern und erkläre euch viele Hintergründe zu meinen bisherigen Leben. Fragen nach dem „was hast du bisher erlebt“, „wo kommst du her“, was hat dich zu dem Menschen gemacht, der du bist“ wurde in den letzten Wochen immer größer. Hier gibt es nun einen ersten Überblick über meine Kindheit mit sieben Pflegekindern. Und der großen Frage warum Selbstliebe so wichtig ist, wenn man Kinder hat.

Weiterlesen
Biografiearbeit Hochsensibilität Persönlichkeitsentwicklung Selbstliebe

Ich werfe mein Herz voran ins neue Jahr

Liebes 2018, bis auf die wundervolle Hochzeit und alles drum herum dazu meines Lieblingsmenschen warst du eher etwas unscheinbar und auch nicht allzu dramatisch. Du hattest Höhen und Tiefen, aber alles in allem warst du eher wie eine sanfte Brise und nicht gerade ein Orkan. Ich denke wärst du ein Mensch würde ich dich als […]

Weiterlesen
Biografiearbeit Hochsensibilität keine heile Welt - Familie

Mutter unser

Für die einen sind sie ein Vorbild, die beste Freundin, für wieder andere sind ihre Mütter der Teufel in Person. Für einige die ewige Stimme im Kopf. Für einige die liebende, beschützende Mutter mit aufmunternden Worten, für wieder andere die ständig nörgelnde, abwertende Kritik am eigenen Sein. Aber immer sind Mütter für ihre Töchter eine […]

Weiterlesen
Back To Top